Logo der Universität Wien

Jusletter IT (vormals IRISJ - IRIS Journal)

Freier Zugang zur neuen Rechtsinformatik-Zeitschrift Jusletter IT für Studierende der Universität Wien!

Infos                     http://www.jusletter-it.eu

IRIS-Journal Website

Das IRISJ (Newsletter, Journal & Konferenz) ist ein Spin-off der IRIS bzw der Bemühungen des "IRIS-Architekten" ao. Prof. DDr. Erich Schweighofer. Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2015 bereits zum 18. Mal statt und hat sich als größte und bedeutendste wissenschaftliche Tagung in Österreich und Mitteleuropa auf dem Gebiet der Rechtsinformatik einen festen Platz erobert.
Der Schwerpunkt der Tagung liegt im Informationsaustausch der führenden österreichischen aber auch internationalen Rechtsinformatiker/innen über die rechtsdogmatischen, technischen, wirtschaftlichen, sozialen und philosophischen Fragestellungen des Rechts in der Wissensgesellschaft. Die IRIS Konferenz ist bekannt für ihre interdisziplinäre Ausrichtung als auch die Einbeziehung der Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Das IRISJ besteht aus vier Teilen: Newsletter, Journal, Handbuch & Online-Bibliothek.

Herausgeber & Medieninhaber des IRISJ ist ao. Univ.-Prof. Mag. DDr. Erich Schweighofer, Universität Wien/WZRI; c/o Universität Wien, DEICL/AVR (ARI), Schottenbastei 10-16/2/5, 1010 Wien. Das Projekt findet sich derzeit im Testbetrieb.
 

Das Journal wurde mit 2011 in die neue Rechtsinformatik-Zeitschrift Jusletter IT eingebracht.

Arbeitsgruppe Rechtsinformatik
Abteilung für Völkerrecht und Internationale Beziehungen
Universität Wien

Schottenbastei 10-16/2/5
1010 Wien
T: +43 1 4277-35305
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0